Nestville Park

Entdecken Sie den Zauber einer der schönsten Winkel der Nordslowakei, des Tals des Nationalparks Tatra, des Nationalparks Pieniny und des Hochlands Levočská vrchovina, wo im Jahre 2012 die Exposition der Brennerei und traditioneller Volkshandwerke, der Nestville Park entstand. Er befindet sich nur 5 km westlich von Stará Ľubovňa, in der ehemals kleinsten Stadt von Österreich-Ungarn, im Dorf Hniezdne. Die Bezeichnung Nestville Park entstand durch die Verbindung der Wörter NEST und VILLE, wobei „NEST“ Nest bedeutet und „VILLE“ die Abkürzung des englischen Wortes „VILLAGE“ ist, was in der Übersetzung Dorf bedeutet, übersetzt also als Nestdorf. Einer der wichtigsten Gründe der Entstehung des Gedankens, diese touristische Attraktion zu errichten, war die bedeutende Entdeckung der ältesten erhaltenen Brennerei in der Slowakei, die bereits in der Hälfte des 18. Jahrhunderts erbaut wurde.

Die Exposition der Brennerei besteht aus drei Teilen:

Historische

historische Handwerke in Zusammenhang mit dem Brennereigewerbe.

Moderne

eine der modernsten Brennereien in Mitteleuropa.

Traditionelle

der Schnitzerei-Saal mit riesigem geschnitztem Bild und die Lagerräume der Reifung von Whisky.

Historischer Teil

Sie sehen Demonstrationen von traditionellen Volkshandwerken in Zusammenhang mit der Brennerei wie z.B. von der Schmiederei oder Fassbinderei.

Moderner Teil

Wir stellen Ihnen eine der modernsten Raffinerien zur Herstellung von Spiritus in Europa vor, in der jährlich mehr als 35.000 Tonnen Getreide verarbeitet werden, was mehr als 1750 Lastkraftwagen darstellt.

Traditioneller Teil

Sie lernen den Schnitzerei-Saal mit dem riesigen geschnitzten Bild, das der Stolz der ganzen Exposition ist und die Lagerräume der Reifung von Whisky kennen.

Bestellen Sie die Besichtigung

Lassen Sie sich die einzigartige Besichtigung der Exposition von Nestville Park nicht entgehen und reservieren Sie schon jetzt einen Termin!